UniAusschüttung A

Fonds kaufen Globaler Mischfonds mit regelmäßigen Ausschüttungen
  • ISIN: LU1390462189
  • Fondskategorie: Mischfonds
  • Risikoklasse:  Erhöhtes Risiko
  • Scope: B 2
  • Morningstar Rating: 3 Sterne 2

Rücknahmepreis

50,12EUR

Differenz zum Vortag:

-0,06 EUR / -0,12 %

Stand: 11. November 2019

Ausgabepreis

51,62EUR

Empfohlener Anlagehorizont

5
Jahre oder länger

Risikoprofil des typischen Anlegers

  • Konservativ
  • Risikoscheu
  • Risikobereit
  • Spekulativ
  • Hoch spekulativ

Überblick

UniAusschüttung A im Überblick

UniAusschüttung ist ein Mischfonds, der in die globalen Aktien- und Rentenmärkte investiert. Der Fonds strebt an, durch flexible Kombination verschiedener Anlageklassen regelmäßige Erträge zu erzielen. Die Erträge sollen grundsätzlich vierteljährlich ausgeschüttet werden.

UniAusschüttung A auf einen Blick

  • Fondsart:
    Mischfonds
  • Sparplan:
    Ab 25 Euro pro Rate möglich.
  • Ertragsverwendung:
    i.d.R. ausschüttend jeweils ca. 6 Wochen nach Quartalsende
  • Ausgabeaufschlag:
    3,00 %
  • laufende Kosten:
    1,31 %
  • Fondsvolumen:
    400,8 Mio. EUR
  • Auflegungsdatum:
    29.04.2016

Anlagestrategie

UniAusschüttung ist ein global investierender Mischfonds. Der Fonds strebt an, durch flexible Kombination verschiedener Anlageklassen regelmäßige Erträge zu erzielen.

Der Fonds kann grundsätzlich in die Anlageklassen Aktien, Anleihen (auch hochverzinsliche Anlagen), Geldmarktinstrumente und Währungen investieren sowie Erträge durch Optionsstrategien anstreben. Die Investitionen können über Direktinvestments, Zielfonds sowie Derivate erfolgen. Emittenten dieser Wertpapiere können auch in Schwellen- bzw. Entwicklungsländern ansässig sein. Darüber hinaus strebt der Fonds mittel- bis langfristig eine angemessene Rendite an.

Die Erträge werden grundsätzlich vierteljährlich ausgeschüttet. Die Ausschüttungen werden in der Regel jeweils circa sechs Wochen nach Quartalsende erfolgen.

Wünschen Anleger mit Fondsanteilen im UnionDepot die Auszahlung der Ausschüttungen, bitte hier klicken und das Formular an die Union Investment Service Bank AG senden.

Für wen eignet sich der Fonds?

 UniAusschüttung A eignet sich, wenn Sie...

  • ... auf die Chancen verschiedener Anlageklassen setzen möchten.
  • ... die Erfahrung und Expertise eines professionellen Fondsmanagements nutzen möchten.
  • … eine Geldanlage mit regelmäßiger Ausschüttung suchen.
  • ... eine flexible Geldanlage mit Ertragschancen suchen und dafür erhöhte Risiken in Kauf nehmen.
  • ... Ihr Kapital mittel- bis langfristig anlegen möchten.

 UniAusschüttung A eignet sich nicht, wenn Sie...

  • … einen sicheren Ertrag anstreben.
  • … keine erhöhten Risiken akzeptieren möchten.
  • ... Ihr Kapital kurzfristig anlegen möchten.
  • ... eine garantierte Ausschüttungshöhe erwarten.

Wertentwicklung in 12-Monatsschritten zum 30.09.2019

Bekommen Sie einen ersten Einblick in die jeweilige 12-Monats-Wertentwicklung ausgehend vom Stichtag. Für den ersten 12-Monatszeitraum sehen Sie sowohl die Brutto-Wertentwicklung vor Abzug des Ausgabeaufschlages als auch die Netto-Wertentwicklung nach Abzug des Ausgabeaufschlages.
Abbildungszeitraum 29.04.2016 bis 30.09.2019. Die Grafik basiert auf eigenen Berechnungen gemäß BVI-Methode und veranschaulicht die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Die Bruttowertentwicklung berücksichtigt die auf Fondsebene anfallenden Kosten (z. B. Verwaltungsvergütung), ohne die auf Kundenebene anfallenden Kosten (z. B. Ausgabeaufschlag und Depotkosten) einzubeziehen. In der Netto-Wertentwicklung wird darüber hinaus ein Ausgabeaufschlag in Höhe von 3,0 Prozent im ersten Betrachtungszeitraum berücksichtigt. Zusätzlich können Wertentwicklung mindernde Depotkosten anfallen.

Chancen und Risiken

Die Gegenüberstellung der Chancen und Risiken des Fonds ermöglicht Ihnen zunächst eine grobe Einschätzung, ob der Fonds Ihren grundsätzlichen Erwartungen entsprechen könnte.

Chancen

  • Teilnahme an den Ertragschancen der internationalen Kapitalmärkte.
  • Streuung des Anlagekapitals über mehrere Anlageklassen und eine Vielzahl von Wertpapieren.
  • Aufgrund der Investition in unterschiedliche Anlageklassen und –strategien kann im Rahmen des Anlagekonzeptes flexibel auf Marktgegebenheiten reagiert werden
  • Regelmäßige Erträge in möglichst allen Marktphasen.
  • Sie nutzen das ausgewiesene Know-How des Fondsmanagements von Union Investment.

Risiken

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen, Ertragsrisiko sowie Wechselkursrisiko.
  • Risiko des Anteilswertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner.
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen der Zielfonds (z.B. Risiko der eingeschränkten bzw. fehlenden Handelbarkeit, Strategiekonzentration)
  • Erhöhte Kursschwankungen und Verlust- bzw. Ausfallrisiken bei Anlage in Schwellen- bzw. Entwicklungsländern möglich.
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallrisiken bei hochverzinslichen Anlagen und Anlagen mit erhöhten Bonitätsrisiken möglich. 
  • Der Fonds legt einen wesentlichen Teil seines Vermögens in Vermögenswerte an, die ihrem Wesen nach hinreichend liquide sind, unter bestimmten Umständen aber ein relativ niedriges Liquiditätsniveau erreichen können.
  • Der Fondsanteilswert weist aufgrund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko auf.
  • Verfehlen der erwarteten Ausschüttungsbandbreite

Suchen Sie eine gute Beratung?

Persönliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen erhalten Sie direkt bei unseren Partnerbanken. Insgesamt gibt es rund 13.000 Geschäftsstellen von Volks- und Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD-Banken und der BBBank. Finden Sie mit unserer Filialsuche gleich Ihren Ansprechpartner vor Ort!

Dauerhaft hohe Qualität und ausgezeichnete Bewertungen

Stand: Februar 2019
Stand: Februar 2017

Entwicklung

Wertentwicklung

Informieren Sie sich über die Wertentwicklung des Fonds und lassen Sie die Risikobetrachtung nicht außer Acht. Ob Sie nackte Zahlen oder doch lieber eine visuelle Aufbereitung wollen, wir bieten Ihnen in diesem Bereich beides.

Wertentwicklung in Zahlen

ZeitraumWertentwicklung absolutWertentwicklung annualisiert
Monat1,50 %
seit Jahresbeginn12,22 %
1 Jahr6,46 %6,46 %
3 Jahre12,67 %4,06 %
5 Jahre
10 Jahre
seit Auflegung17,12 %4,73 %
  1. Stand: 30.09.2019

Wertentwicklung über Kalenderjahre

JahrWertentwicklung
2018-4,64 %
20173,22 %
2016

Risikobetrachtung

Ohne Risiko keine Chance. Werfen Sie einen Blick auf unterschiedliche Risikogrößen des Fonds. Übrigens Ihr persönliches Risikoprofil können Sie mit unserem Risikoprofilcheck ermitteln.
  1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Volatilität 4,81 % 5,18 %
Maximaler Verlust -5,71 % -6,03 %
Hoch 49,69 EUR 51,24 EUR
Tief 46,03 EUR 46,03 EUR
Sharpe-Ratio 1,31 0,69
  1. Stand: 30.08.2019

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Verschaffen Sie sich aus verschiedenen Blickwinkeln einen Überblick zu der aktuellen Zusammensetzung des Fonds.

Zusammensetzung nach Wertpapierarten 3

Stand: 30.09.2019

Fondszusammensetz­ung im Detail

Aktien

 

43,80 %
USA

 

13,97 %
Kanada

 

12,24 %
Frankreich

 

2,51 %
Niederlande

 

2,51 %
Sonstige

 

12,56 %
Renten

 

16,02 %
Belgien

 

0,81 %
Vereinigte Arabische Emirate

 

0,65 %
Mexiko

 

0,64 %
Kasachstan

 

0,63 %
Sonstige

 

13,27 %
  1. Stand: 30.09.2019

Top 5 Aktien

Philip Morris3,63 %
BCE3,20 %
Total2,51 %
Koninklijke Ahold Delhaize N.V.2,51 %
DTE Energy Co.2,50 %
  1. Stand: 30.09.2019

Top 5 Anleihen

BNP Paribas Fortis S.A. CV Perp.0,81 %
5.10 % Uruguay v. 14 (2050)0,25 %
4.00 % Katar v. 19 (2029)0,25 %
3.750 % Panama v. 15(2025)0,23 %
5.50 % Dominik. Republik 15(2025)0,23 %
  1. Stand: 30.09.2019

Besonderheiten des Anlagekonzeptes

Erwartete Ausschüttungsbandbreite 4  im aktuellen Geschäftsjahr 2019/20202,50 % -  3,50 % p.a.
Letzte vier erfolgte Ausschüttungen 
3. Quartal 2018 (15.11.2018)0,29 EUR
4. Quartal 2018 (07.02.2019)0,54 EUR
1. Quartal 2019 (16.05.2019)0,64 EUR
2. Quartal 2019 (08.08.2019)0,35 EUR
  1. Stand: 30.09.2019

Management

Fondsstrategie und Fondsmanagement

Welche Investment-Philosophie verfolgen wir, wie funktioniert das Zusammenspiel im Team und welche Produktionsschritte durchläuft der Fonds? Hier finden Sie die Antworten.

Fondsmanagement

Wir sind einer der wenigen Fondsanbieter, die einen stringenten Teamansatz im Fondsmanagement verfolgen. Wie wir das machen, erfahren Sie hier. Außerdem berichten wir regelmäßig über die Entwicklung des Fonds.

Teamansatz

Unsere Fonds werden auf Basis eines Teamansatzes gesteuert. Auch wenn der zuständige Portfoliomanager eigenverantwortlich handelt, so ist jede Anlage Ergebnis einer Gemeinschaftsarbeit. Damit die Rundumschau dieses ganzheitlichen Ansatzes funktioniert, ist ein enger Austausch innerhalb des Portfoliomanagements notwendig. Warum wir das machen? Um die vielversprechendsten Investmentideen zu finden und möglichst viele Blickwinkel miteinander zu kombinieren, um die bestmögliche Entscheidung treffen zu können.

Kommentar des Fondsmanagements 5

Zeitraum: 01.05.2019 - 31.07.2019

Die Kapitalmärkte konnten den von der angekündigten geldpolitischen Kehrtwende der wichtigsten Notenbanken befeuerten positiven Trend vom Jahresauftakt in den vergangenen drei Monaten nicht fortsetzen. Die Sorgen um die Konjunktur und die handelspolitischen Spannungen sorgten an den Aktienbörsen mit Ausnahme des US-Markts für leichte Verluste. Die Rentenmärkte konnten jedoch in Anbetracht der bevorstehenden geldpolitischen Lockerungen weiter zulegen. Zur Mitte des Berichtszeitraums wurde aufgrund der vorsichtigen fundamentalen Grundhaltung des Union Investment Committees die Aktienquote des Fonds von 45 auf 40 Prozent reduziert. Dabei wurde die Gewichtung der globalen Dividendenstrategie unverändert bei 45 Prozent gehalten, der MSCI World Index-Future dagegen zu einem Anteil von fünf Prozent verkauft. Im Juli wurde diese Futures-Verkaufsposition aufgrund der etwas positiveren Grundeinstellung des Union Investment Committees wieder geschlossen, sodass die Aktienquote erneut auf 45 Prozent stieg. An den Rentenanlagen hielten wir im gesamten Berichtsquartal fest. Ende Mai hatten wir begonnen, unsere US-Dollar-Position zum Teil abzusichern. Diese Absicherung wurde Ende Juni mit Gewinn aufgelöst. Mit einem weiter abflachenden Wirtschaftswachstum und einer möglichen erneuten Eskalation im Handelsstreit dürfte das Kapitalmarktumfeld in den kommenden Monaten anspruchsvoll bleiben. Unterstützend sollten die Maßnahmen der Notenbanken sein, soweit sie die eingepreisten Erwartungen erfüllen.

Details und Downloads

Details und Downloads

Sie möchten mehr Details zum Fonds, alle Gebühren und die Steuer- und Ertragsdaten? Dann sind Sie hier richtig. Die wichtigsten Fonds-Unterlagen haben wir ebenfalls downloadbereit für Sie zusammengestellt.

Fondsdetails

FondsnameUniAusschüttung A
ISINLU1390462189
WKNA2AGK4
FondswährungEUR 
Ertragsverwendungi.d.R. ausschüttend jeweils ca. 6 Wochen nach Quartalsende 
Auflegungsdatum29.04.2016 

Geschäftsjahr01.04. – 31.03. 
RisikoklasseErhöhtes Risiko
Verfügbarkeitgrundsätzlich bewertungstäglich 
VerwaltungsgesellschaftUnion Investment Luxembourg S.A. (Luxemburg) 
Ordererteilungforward-pricing 6
Art des InvestmentvermögensOGAW-Sondervermögen
Scope Mutual Fund RatingB  (Stand: 07.2019)
VergleichsgruppeMischfonds Global ausgewogen
Morningstar Rating3 Sterne  (Stand: 07.2019)
VergleichsgruppeEAA Fund EUR Flexible Allocation - Global

Gebühren

Ausgabeaufschlag3,00 %, hiervon erhält Ihre Bank 90,00 - 100,00 %. 7
Verwaltungsvergütungaktuell 0,90 %, maximal 1,20 %, hiervon erhält Ihre Bank 25,00 - 35,00 %. 7
laufende Kosten1,31 %
SparplanAb 25,- Euro pro Rate möglich.

Steuer- und Ertragsdaten

Ausschüttung 0,39 EUR pro Anteil
(Geschäftsjahr 2018/2019)
steuerliche Teilfreistellung 15 %
Freistellungsempfehlung ca. EUR 2,30 pro Anteil

Diese Fonds könnten Sie interessieren

Zurück zu allen Fonds

Fondssuche

Die Suche ergab keine Treffer.
Loading...
  1. UniAusschüttung A ist eine Anteilklasse des Sondervermögens UniAusschüttung.
  2. Morningstar RatingTMGesamt und Scope Mutual Fund Rating per 31. Juli 2019
  3. Liquiditätsausweis unter Einrechnung von Termingeldern, Margin-Positionen und allgemeinen Forderungen und Verbindlichkeiten.
  4. Die erwartete Ausschüttungsbandbreite wird jeweils zu Beginn eines Geschäftsjahres (01.04.) auf Basis der aktuellen Kapitalmarkteinschätzung und des geplanten Portfolios neu bewertet und bei Bedarf - beispielsweise bei veränderter Kapitalmarktsituation - angepasst. Die Bandbreite wird unter anderem von den erzielbaren Zinserträgen aus Anleihen, den erwarteten zukünftigen Dividendenzahlungen der Unternehmen und möglichen Optionsprämien für den Betrachtungszeitraum eines Geschäftsjahres beeinflusst. Insofern ist zu beachten, dass die erwartete Ausschüttungsbandbreite auf Faktoren beruht, auf deren tatsächliche Entwicklung Union Investment keinen Einfluss hat. Die erwartete Ausschüttungsbandbreite ist nicht als Garantie zu verstehen. Die tatsächlichen Ausschüttungen können von der erwarteten Ausschüttungsbandbreite deutlich, sowohl nach oben als auch nach unten, abweichen. Die Bezugsgröße für die jährlich erwartete Ausschüttungsbandbreite ist jeweils der Anteilwert am letzten Bewertungstag des vorhergehenden Geschäftsjahres.
  5. Die Quelle der genannten Finanzmarktdaten ist, sofern nicht anders ausgewiesen, Datastream oder Bloomberg.
  6. Bei Ordererteilung am Tag (T) bis 16 Uhr wird der Auftrag mit dem Fondspreis des nächsten Bewertungstages (T+1) abgerechnet.
  7. Die Höhe der Partizipation ist abhängig vom Vertriebsstatus Ihrer Bank bei der Verwaltungsgesellschaft. Dieser kann sich in Abhängigkeit vom Vertriebserfolg der Bank bei der Vermittlung von Fondsanteilen der Union Investment Gruppe während der Haltedauer ab dem Folgejahr kalenderjährlich innerhalb der genannten Bandbreiten ändern.