UniAnlageMix: Konservativ

Fonds kaufen
  • ISIN: LU1953916704
  • Fondskategorie: Mischfonds
  • Risikoklasse:  Mäßiges Risiko

Rücknahmepreis

101,97EUR

Differenz zum Vortag:

-0,03 EUR / -0,03 %

Stand: 16. Oktober 2019

Ausgabepreis

102,99EUR

Empfohlener Anlagehorizont

3
Jahre oder länger

Risikoprofil des typischen Anlegers

  • Konservativ
  • Risikoscheu
  • Risikobereit
  • Spekulativ
  • Hoch spekulativ

Überblick

UniAnlageMix: Konservativ im Überblick

Der Fonds UniAnlageMix: Konservativ verfolgt eine Strategie, bei welcher alle Anlageklassen flexibel miteinander kombiniert werden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Rentenanlagen. Die Aktienquote ist auf 30 Prozent beschränkt, wobei die strategische Ausrichtung der Aktienquote derzeit bei ca. 15% liegt. Zur Umsetzung der Anlagestrategie kann das Fondsvermögen global (einschließlich in Emerging Markets-Länder) in Vermögensgegenstände, wie Anleihen (einschließlich HighYield-Anleihen), Aktien, Investmentfonds oder Geldmarktinstrumente investieren. Dabei unterliegt der Fonds keinen geografischen Beschränkungen. Derivate können zu Investitions- und Absicherungszwecken eingesetzt werden.

UniAnlageMix: Konservativ auf einen Blick

  • Fondsart:
    Mischfonds
  • Sparplan:
    Ab 25 Euro pro Rate möglich.
  • Ertragsverwendung:
    i.d.R. ausschüttend Mitte Mai
  • Ausgabeaufschlag:
    1,00 %
  • laufende Kosten:
    1,50 %
  • Fondsvolumen:
    13 Mio. EUR
  • Auflegungsdatum:
    01.04.2019

Anlagestrategie

Der Fonds UniAnlageMix: Konservativ verfolgt eine Strategie, bei welcher alle Anlageklassen flexibel miteinander kombiniert werden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Rentenanlagen. Die Aktienquote ist auf 30 Prozent beschränkt, wobei die strategische Ausrichtung der Aktienquote derzeit bei ca. 15% liegt. Bis zu 100 Prozent des Netto-Fondsvermögens können in Investmentfonds, Bankguthaben und/oder Geldmarktinstrumente angelegt werden. Indirekte Anlagen in Rohstoffe und Absolute-Return-Konzepte werden beigemischt.

Zur Umsetzung der Anlagestrategie kann das Fondsvermögen global (einschließlich in Emerging Markets-Länder) in Vermögensgegenstände, wie Anleihen (einschließlich HighYield-Anleihen), Aktien, Investmentfonds oder Geldmarktinstrumente investieren. Dabei unterliegt der Fonds keinen geografischen Beschränkungen. Derivate können zu Investitions- und Absicherungszwecken eingesetzt werden. Die Anlageentscheidungen werden auf Basis von aktuellen Kapitalmarkteinschätzungen getroffen.

Für wen eignet sich der Fonds?

 UniAnlageMix: Konservativ eignet sich, wenn Sie...

  • die Chancen eines professionellen Fondsmanagements mit nur einem Fonds bereits ab kleinen Anlagesummen nutzen möchten
  • die Vorteile tendenziell schwankungsärmerer verzinslicher Wertpapier mit den Chancen einer Aktienanlage kombinieren wollen
  • je nach Ihrer individuellen Chance-Risiko-Neigung auf Rentenpapiere/Rentenfonds mit attraktiven Wertentwicklungschancen und auf die Ertragschancen von Aktien/Aktienfonds setzen möchten
  • für attraktive Ertragschancen bereit sind, auch mäßige Risiken in Kauf zu nehmen
  • eine transparente und gleichzeitig flexible Geldanlage suchen, bei der Sie sich täglich über die Entwicklung Ihres Fonds informieren und grundsätzlich bewertungstäglich über Ihr Kapital verfügen können

 UniAnlageMix: Konservativ eignet sich nicht, wenn Sie...

  • Aktien aus Ihrer Anlagestrategie ausschließen
  • keine mäßigen Risiken akzeptieren möchten
  • einen sicheren Ertrag anstreben

Wertentwicklung in 12-Monatsschritten zum 30.09.2019

Bekommen Sie einen ersten Einblick in die jeweilige 12-Monats-Wertentwicklung ausgehend vom Stichtag. Für den ersten 12-Monatszeitraum sehen Sie sowohl die Brutto-Wertentwicklung vor Abzug des Ausgabeaufschlages als auch die Netto-Wertentwicklung nach Abzug des Ausgabeaufschlages.
Stand: 30.09.2019

Chancen und Risiken

Die Gegenüberstellung der Chancen und Risiken des Fonds ermöglicht Ihnen zunächst eine grobe Einschätzung, ob der Fonds Ihren grundsätzlichen Erwartungen entsprechen könnte.

Chancen

  • Teilnahme an den Ertragschancen der internationalen Renten- und Aktienmärkte
  • Gutes Chance-Risiko-Verhältnis durch die Anlage in aussichtsreiche Union Investment-Fonds sowie Drittfonds
  • Anpassung des UniAnlageMix: Konservativ an erwartete Marktentwicklungen
  • Risikostreuung durch eine breite Aufteilung des Anlagekapitals auf ausgewählte Zielfonds und auf eine Vielzahl von Einzelwerten
  • Professionelle Auswahl von Fonds, Anleihen und Aktien durch erfahrene Kapitalmarktexperten

Risiken

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug/ -unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner
  • Wechselkursrisiko
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen von Zielfonds (z.B. Risiko der eingeschränkten bzw. fehlenden Handelbarkeit, Strategiekonzentration)
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallrisiken bei Anlagen mit hoher Verzinsung, erhöhten Bonitätsrisiken sowie aus Schwellen- bzw. Entwicklungsländern möglich

Suchen Sie eine gute Beratung?

Persönliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen erhalten Sie direkt bei unseren Partnerbanken. Insgesamt gibt es rund 13.000 Geschäftsstellen von Volks- und Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD-Banken und der BBBank. Finden Sie mit unserer Filialsuche gleich Ihren Ansprechpartner vor Ort!

Entwicklung

Wertentwicklung

Informieren Sie sich über die Wertentwicklung des Fonds und lassen Sie die Risikobetrachtung nicht außer Acht. Ob Sie nackte Zahlen oder doch lieber eine visuelle Aufbereitung wollen, wir bieten Ihnen in diesem Bereich beides.

Wertentwicklung in Zahlen

Wertentwicklung über Kalenderjahre

Risikobetrachtung

Ohne Risiko keine Chance. Werfen Sie einen Blick auf unterschiedliche Risikogrößen des Fonds. Übrigens Ihr persönliches Risikoprofil können Sie mit unserem Risikoprofilcheck ermitteln.

Eine Darstellung erfolgt erstmals nach 12 Monaten.

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Verschaffen Sie sich aus verschiedenen Blickwinkeln einen Überblick zu der aktuellen Zusammensetzung des Fonds.

    Aktuell stehen für diesen Fonds noch keine Daten zur Verfügung.

    Management

    Fondsstrategie und Fondsmanagement

    Welche Investment-Philosophie verfolgen wir, wie funktioniert das Zusammenspiel im Team und welche Produktionsschritte durchläuft der Fonds? Hier finden Sie die Antworten.

    Fondsmanagement

    Wir sind einer der wenigen Fondsanbieter, die einen stringenten Teamansatz im Fondsmanagement verfolgen. Wie wir das machen, erfahren Sie hier. Außerdem berichten wir regelmäßig über die Entwicklung des Fonds.

    Investmentprozess

    Der Investmentprozess beschreibt die einzelnen Schritte und Zusammenhänge, die zur Erreichung des Fondszieles durchlaufen werden.
    ip_dach-misch.svg

    Das Portfoliomanagement des Fonds erfolgt nach dem Teamansatz. Dabei verantwortet der jeweilige Experte für die Aktien- bzw. Rentenseite die jeweilige Anlageklasse. Einen traditionell starken Blick auf makroökonomische Faktoren („Top-down-Ansatz“) hat das Rentenfondsmanagement, um daraus beispielsweise die Steuerung der durchschnittlichen Kapitalbindungsdauer (Duration) sowie die Investition in Anleihen mit kürzeren oder längeren Laufzeiten abzuleiten. Die Aktienseite ist hingegen stärker auf die Einzeltitelauswahl ausgerichtet, betreibt also „Stock Picking“ auf Basis der Stärken und Schwächen des jeweiligen Wertpapiers („Bottom-up-Ansatz“). Die Rahmenbedingungen für die Ausrichtung des Portfolios setzt im Vorfeld aber zunächst das Union Investment Committee fest, das sich turnusmäßig einmal im Monat, oder bei Bedarf auch ad hoc, trifft. Ziel der Sitzung ist es, monatlich die Kompetenzen noch besser zu verzahnen und die Ideen aller Kollegen einfließen zu lassen. Dazu kommen sämtliche Markteinschätzungen und Anlageideen aus allen Bereichen des Portfoliomanagement auf einen Tisch und werden anschließend bewertet. Durch einen systematischen Prozess bildet sich am Ende eine Anlagestrategie heraus, die aus der Risikoausrichtung und einem Multi-Asset-Portfolio besteht und den Fondsmanagern als Richtschnur für ihre tägliche Arbeit dient. Darauf aufbauend ergibt sich später die individuelle Zusammensetzung des Portfolios.

    Teamansatz

    Unsere Fonds werden auf Basis eines Teamansatzes gesteuert. Auch wenn der zuständige Portfoliomanager eigenverantwortlich handelt, so ist jede Anlage Ergebnis einer Gemeinschaftsarbeit. Damit die Rundumschau dieses ganzheitlichen Ansatzes funktioniert, ist ein enger Austausch innerhalb des Portfoliomanagements notwendig. Warum wir das machen? Um die vielversprechendsten Investmentideen zu finden und möglichst viele Blickwinkel miteinander zu kombinieren, um die bestmögliche Entscheidung treffen zu können.

    Kommentar des Fondsmanagements 1

    Zeitraum: 01.07.2019 - 30.09.2019

    Die Kapitalmärkte konnten den von der angekündigten geldpolitischen Kehrtwende der wichtigsten Notenbanken befeuerten positiven Trend des ersten Halbjahres in den vergangenen drei Monaten nur bedingt fortsetzen. Die Sorgen um die Konjunktur und die handelspolitischen Spannungen setzten insbesondere den Rohstoffen zu und bremsten auch den Anstieg der Aktien. Gold und die Rentenmärkte konnten jedoch im Vorfeld der im September beschlossenen geldpolitischen Lockerungen weiter zulegen. Im Fondsportfolio wurden zunächst die Risikopositionen durch Verkäufe von US- und Euroland-Aktienindexfutures bei gleichzeitig gezieltem Aufbau einzelner defensiver Aktienfonds gesenkt. In der Folge wurden die Aktienanlagen sowohl selektiv über Einzeltitel als auch in der breite über Derivate (mit Schwerpunkt Europa) ausgebaut und darüber hinaus eine Strategie auf in den nächsten Jahren steigende Dividenden aufgesetzt. Ab Mitte September hat das Fondsmanagement unter Mitnahme von Gewinnen die Aktienposition wieder reduziert. Im Rentensegment wurde die Zinsbindungsdauer durch Verkäufe von Bund-Futures und Gewinnmitnahmen bei US-Staatsanleihen reduziert. Im Gegenzug wurde zum einen in mehreren Schritten Positionen in US-Hypothekenanleihen aufgebaut und zum anderen das Engagement in Unternehmensanleihen hoher Bonität erhöht. Darüber hinaus erwarb das Fondsmanagement einen ETC auf Platin und nutzte Rücksetzer im Goldpreis zum Ausbau der Goldallokation. Auch die Anlagen im Absolute Return-Segment wurden weiter erhöht, u.a. über Credit-Strategien mit Absolute Return-Fokus und marktneutralen Strategien sowohl im Aktien- wie auch im Rentenbereich. Mit einem weiter abflachenden Wirtschaftswachstum und fortgesetzten politischen Spannungen (Brexit, Handelskonflikt, Iran) dürfte das Kapitalmarktumfeld in den kommenden Monaten anspruchsvoll bleiben. Die Konjunkturdaten sollten darüber hinaus wieder stärker in den Fokus der Kapitalmärkte rücken, während im Gegenzug die Impulse der Geldpolitik nachlassen dürften.

    Details und Downloads

    Details und Downloads

    Sie möchten mehr Details zum Fonds, alle Gebühren und die Steuer- und Ertragsdaten? Dann sind Sie hier richtig. Die wichtigsten Fonds-Unterlagen haben wir ebenfalls downloadbereit für Sie zusammengestellt.

    Fondsdetails

    FondsnameUniAnlageMix: Konservativ
    ISINLU1953916704
    WKNA2PBDK
    FondswährungEUR 
    Ertragsverwendungi.d.R. ausschüttend Mitte Mai 
    Auflegungsdatum01.04.2019 

    Geschäftsjahr01.04. – 31.03. 
    RisikoklasseMäßiges Risiko
    Verfügbarkeitgrundsätzlich bewertungstäglich 
    VerwaltungsgesellschaftUnion Investment Luxembourg S.A. (Luxemburg) 
    Ordererteilungforward-pricing 2
    Art des InvestmentvermögensOGAW-Sondervermögen

    Gebühren

    Ausgabeaufschlag1,00 %, hiervon erhält Ihre Bank 90,00 - 100,00 %. 3
    Verwaltungsvergütungaktuell 0,60 %, maximal 1,00 %, hiervon erhält Ihre Bank 25,00 - 35,00 %. 3
    laufende Kosten1,50 %
    SparplanAb 25,- Euro pro Rate möglich.

    Steuer- und Ertragsdaten

    Ausschüttung EUR pro Anteil
    (Geschäftsjahr )
    Freistellungsempfehlung ca. EUR 0,50 pro Anteil

    Diese Fonds könnten Sie interessieren

    Zurück zu allen Fonds

    Fondssuche

    Die Suche ergab keine Treffer.
    Loading...
    1. Die Quelle der genannten Finanzmarktdaten ist, sofern nicht anders ausgewiesen, Datastream oder Bloomberg.
    2. Bei Ordererteilung am Tag (T) bis 16 Uhr wird der Auftrag mit dem Fondspreis des nächsten Bewertungstages (T+1) abgerechnet.
    3. Die Höhe der Partizipation ist abhängig vom Vertriebsstatus Ihrer Bank bei der Verwaltungsgesellschaft. Dieser kann sich in Abhängigkeit vom Vertriebserfolg der Bank bei der Vermittlung von Fondsanteilen der Union Investment Gruppe während der Haltedauer ab dem Folgejahr kalenderjährlich innerhalb der genannten Bandbreiten ändern.