Datenschutz

Datenschutzhinweise

Zusätzlich zur Ziffer 18 der Bedingungen für UnionDepots gelten folgende Informationen: Die

  • Union Investment Service Bank AG,
  • Union Investment Privatfonds GmbH,
  • Union Investment Institutional GmbH

(jeweils geschäftsansässig Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main) und

  • Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Crailsheimer Straße 52, 74523 Schwäbisch Hall,
  • Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG, Rosenstraße 2, 20095 Hamburg,
  • Münchener Hypothekenbank eG, Karl-Scharnagl-Ring 10, 80539 München,
  • R+V Allgemeine Versicherung AG, Taunusstraße 1, 65193 Wiesbaden,
  • R+V Lebensversicherung AG, Taunusstraße 1, 65193 Wiesbaden,
  • WL BANK AG Westfälische Landschaft Bodenkreditbank AG, Sentmaringer Weg 1, 48151 Münster,
  • VR-LEASING AG, Hauptstraße 131-137, 65760 Eschborn,
  • Teambank AG Nürnberg, Rathenauplatz 12-18, 90489 Nürnberg(im folgenden „Kooperationspartner“ genannt)

arbeiten im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung ihrer Anleger/Kunden in/mit der genossenschaftlichen FinanzGruppe zusammen.

Die USB weist den Anleger darauf hin, dass zur Durchführung des Vertragsverhältnisses die Daten aus dem Antragsformular, ggf. später eintretende Änderungen seiner persönlichen Angaben (z. B. Adresse) sowie die im Rahmen der Abwicklung von Kundenaufträgen und der Verwahrung der Fondsanteilscheinen anfallenden Daten (Kunden-Nr., Depot-Daten, Umsätze, Bestände, Bankverbindungen, Steuer- und Freistellungsdaten, Altersvorsorgedaten und Vertretungsbefugnisse) durch das vermittelnde Institut und der USB erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Sobald der Anleger die USB über den Wechsel seines betreuenden Instituts informiert, wird die USB seine Daten in diesem Punkt aktualisieren.

Ferner weist die USB darauf hin, dass sie und das vermittelnde Institut die vorstehend genannten Daten zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung verarbeiten und nutzen und zu vorgenannten Zwecken auch an ihre Kooperationspartner sowie deren Außendienstmitarbeitern übermittelt werden. Unter www.union-investment.de/kontakt oder unter der oben angegebenen Anschrift der USB kann der Anleger hinsichtlich der Verarbeitung und Nutzung seiner Daten zum Zwecke der Markt- und Meinungsforschung widersprechen.

Soweit es nach dem Gesetz zulässig ist, verarbeiten und nutzt die USB die Daten des Anlegers zum Zwecke der Werbung. Hiergegen kann der Anleger an vorgenannter Stelle widersprechen oder dort die nachfolgend ggf. abgegebenen – freiwillig erteilten und ohne Einfluss auf das Vertragsverhältnis bleibenden – Einwilligungserklärungen widerrufen.