Investmentfonds

Ein von einer Kapitalanlagegesellschaft verwaltetes und von einer Depotbank verwahrtes, nach dem Grundsatz der Risikostreuung investiertes Sondervermögen. Fonds können nach verschiedenen Kriterien differenziert werden: Nach ihren Vermögenswerten (zum Beispiel Effektenfonds, Aktienfonds, Rentenfonds und Mischfonds), nach ihrer Konstruktion (zum Beispiel offene Fonds, geschlossene Fonds) und nach der Ertragsverwendung (zum Beispiel Thesaurierende Fonds).

Sie möchten gerne mehr zum Thema Investmentfonds erfahren?

  • Investmentfonds von Union Investment – Hier erfahren Sie mehr

8 gute Argumente für Investmentfonds

8 gute Argumente für Investmentfonds

Fondsarten im Überblick

Fondsarten im Überblick
Union Investment erklärt Ihnen in diesem Film die verschiedenen Arten von Investmentfonds: Aktienfonds, nachhaltige Fonds, Mischfonds, Immobilienfonds oder Sparplan. Je nach Risikobereitschaft können Sie individuell wählen, welche Fondsart am besten zu Ihnen passen könnte. Sie wollen noch mehr über Investmentfonds wissen? Dann sprechen Sie doch einfach mit dem Berater Ihrer Genossenschaftsbank. Er geht ganz persönlich auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und erklärt Ihnen gerne, wie Sie ihr Geld anlegen können.