Wir sorgen dafür,dass Sie im Alter nicht im Regen stehen

Ich möchte im Alter
nicht im Regen stehen.

Geld anlegenklargemacht

Private Altersvorsorge ist wichtiger denn je

Der Ruhestand – endlich Zeit für all die schönen Dinge des Lebens: den eigenen Hobbys nachgehen, Ausflüge mit den Enkeln unternehmen oder einfach den Tag genießen. Doch für die meisten Dinge brauchen Sie auch im Alter mehr Geld, als Sie denken.

Obwohl Sie jahrzehntelang hart gearbeitet haben, wird die gesetzliche Rente nicht ausreichen, um im Ruhestand finanziell sorgenfrei zu leben. Im Durchschnitt fehlen Ihnen dazu 800 Euro pro Monat.1

800 €

Wer sich allein auf die gesetzliche Rente verlässt, wird durchschnittlich 800 Euro im Monat zu wenig Kaufkraft haben.1

Wenn Sie sich also allein auf die gesetzliche Altersvorsorge verlassen, werden Sie Ihren gewohnten Lebensstandard im Alter kaum halten können. Es gilt also, genügend Kapital für das Alter aufzubauen. Doch das ist heute nicht einfach: Ehemals verlässliche Konzepte wie das traditionelle Sparen reichen aufgrund des niedrigen Zinsniveaus meist nicht aus, um ausreichend für das Alter vorzusorgen.

  1. 1 Quelle: Vorsorgeatlas Deutschland 2013, der vom Forschungszentrum Generationenverträge der Universität Freiburg im Auftrag von Union Investment erstellt wurde.

Unsere Lösung für Sie

Warum private Altersvorsorge so wichtig ist

<p>Grafik Altersvorsorge</p>

Wie groß die Differenz zwischen tatsächlicher Rente und finanziellem Bedarf im Alter sein wird, hängt von Ihren persönlichen Wünschen und Zielen ab. Welche Ausgaben planen Sie für Ihre Altersversorgung ein? Wie möchten Sie Ihren Ruhestand gestalten? Welche Wünsche haben Sie für das Alter? Sie sollten auch nicht planbare Ereignisse wie Pflegebedarf einkalkulieren. All das kann Ihre mögliche Vorsorgelücke beeinflussen. Daher ist es umso wichtiger, sich rechtzeitig Gedanken über die benötigte Rente zu machen. Durch frühzeitige Vorsorge können Sie Ihren wohlverdienten Ruhestand rundum sorglos genießen.

Altersvorsorge – kurz erklärt

Warum ist Altersvorsorge so wichtig? Und worauf kommt es an? Wir erklären es – denn es ist einfacher als gedacht!

Einfacher als gedacht: die private Altersvorsorge

Einfacher als gedacht: die private Altersvorsorge

Altersvorsorge geht uns alle an

Egal ob Berufseinsteiger, Familie oder alleinerziehend – Altersvorsorge betrifft uns alle.

Wir haben Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen gefragt, vor welchen Herausforderungen sie bei der Altersvorsorge stehen und wie sie diesen begegnen.

  • Durch die Finanzierung unseres Hauses bleibt nicht viel für die Altersvorsorge übrig. Dank staatlicher Zulagen lohnt es sich für uns dennoch, heute etwas zurückzulegen.

    Familie M. aus Ingolstadt

  • Als Berufseinsteiger habe ich nur wenig Geld zur Verfügung. Daher fällt es mir schwer, für das Alter etwas zurückzulegen. Heute zahle ich daher nur kleine Raten ein. Durch die lange Ansparphase kommt so trotzdem ein schönes Sümmchen zusammen.

    Ralf B. (24) aus Stuttgart

  • Jetzt, kurz vor Rentenbeginn, habe ich Angst, meinen Lebensstandard nicht halten zu können. Deshalb lege ich monatlich 150 Euro zurück. So bin ich auch im Ruhestand finanziell abgesichert und brauche mir keine allzu großen Sorgen zu machen.

    Bernd B. (55) aus Heilbronn

  • Als alleinerziehende Mutter steht meine Tochter für mich an erster Stelle. Doch ich muss auch an das Alter denken. Ich sorge so vor, wie ich kann: mal 50 Euro pro Monat, mal 100 Euro oder zur Not auch mal gar nicht.

    Karen S. (38) aus Bremen

Ermitteln Sie Ihre mögliche Vorsorgelücke

Finden Sie mit unserem Rechner heraus, wie groß bei Ihnen die voraussichtliche Lücke zwischen tatsächlicher Rente und Ihrer gewünschten Rente im Alter ist.

Ist Ihre voraussichtliche Vorsorgelücke größer als gedacht? Wir helfen Ihnen dabei, sie zu schließen und dem Ruhestand ganz entspannt entgegenzusehen. Mit unseren Lösungen für eine flexible Altersvorsorge können Sie ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen Vermögen ansparen und für das Alter vorsorgen.

Optimieren Sie Ihre Altersvorsorge mit der Riester-Rente

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten für das Alter vorzusorgen. Riestern ist dabei die einfache und sinnvolle Art, mithilfe vom Staat Geld anzusparen. Die Riester-Rente wird vom Staat befürwortet und daher über Zulagen und Steuervorteile gefördert. Sie ist damit die Nummer 1 der Vorsorgemaßnahmen nach der gesetzlichen Rente – und daher auch unsere vorrangig empfohlene Lösung.

Union Investment Riester Rente

Die Riester-Rente von Union Investment

Private Altersvorsorge mit staatlicher Förderung: Dass das Geld aus der gesetzlichen Rentenversicherung alleine nicht reichen wird, um den Lebensstandard im Ruhestand zu halten, hat auch der Staat erkannt. Deshalb beteiligt er sich mit der Riester-Rente an Ihrer privaten Altersvorsorge.

Suchen Sie eine gute Beratung für Ihre Altersvorsorge?

Persönliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen erhalten Sie direkt bei unseren Partnerbanken. Insgesamt gibt es rund 13.000 Geschäftsstellen von Volks- und Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD Banken und der BBBank. Finden Sie mit unserer Filialsuche gleich Ihren Ansprechpartner vor Ort!
Union Investment Altersvorsorge

Warum regnet es, wenn man keinen Schirm dabei hat?

Wir können nicht alles erklären. Aber wie Sie den Ruhestand genießen können, ohne aufs Geld achten zu müssen, schon.

Sie sorgen bereits für Ihr Alter vor?

Dann könnten Sie unsere Informationen rund ums Sparen und Anlegen interessieren. Klicken Sie sich durch unsere Themenseiten!