PrivatFonds: Nachhaltig

Sie möchten entspannt bleiben, auch wenn es an den Börsen turbulent zugeht, und außerdem Ihr Geld nach nachhaltigen Kriterien anlegen? Mit PrivatFonds: Nachhaltig haben Sie die Chance auf attraktive Erträge und die Auswahl der Anlage nach sozialen, ethischen und ökologischen Kriterien
  • Begrenzung von Wertschwankungen
  • Investition in nachhaltige Werte
  • Aktives Vermögensmanagement

Schwankungen begrenzen

Die Finanzmärkte sind ständig in Bewegung. Das ist einerseits gut so – denn daraus ergeben sich interessante Chancen für Ihr Vermögen. Die Kehrseite sind Abwärtsbewegungen, die immer wieder vorkommen. PrivatFonds: Nachhaltig verfolgt das Ziel, Wertschwankungen im Rahmen zu halten. Geht es im Markt eher ruhig zu, wird verstärkt in chancenreiche Anlageformen wie beispielsweise Aktien investiert. Stehen die Zeichen auf Sturm, stehen eher sicherheitsorientierte Anlagen im Fokus.

<p>Privatfonds Schwankungsverhalten im Markt</p>

Nachhaltig Geld anlegen

Nachhaltigkeit messen wir nach dem sogenannten „UI-NachhaltigkeitsRating“. Beleuchtet werden dabei die Aspekte:

• Umwelt
• Soziales
• Führungsqualitäten

Außerdem blicken wir auf weitere Aspekte, zum Beispiel wie das Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und wie nachhaltig das Geschäftsmodell ist.

Chancen und Risiken von PrivatFonds: Nachhaltig

Sie überlegen, PrivatFonds: Nachhaltig als Vermögensanlage zu wählen? Hier die wichtigsten Chancen und Risiken im Überblick:

Chancen

  • Professionelles Fondsvermögensmanagement mit nur einer Anlage
  • Möglichkeit einer überwiegend nachhaltigen Geldanlage
  • Glättung des Wertschwankungsverhaltens gegenüber einer statischen Allokation durch systematisches Risikomanagement angestrebt
  • Teilnahme an Ertragschancen internationaler Aktien-, Renten-, Schwellenländer und Rohstoffmärkte
  • Chancen auf Wechselkursgewinne
  • Generierung von Zusatzerträgen durch aktives Management und die Diversifizierung von Anlageklassen angestrebt
  • Breite Streuung des Anlagekapitals über Direktinvestments, ausgewählte Zielfonds und innerhalb der Zielfonds in eine Vielzahl von Einzelwerten unter überwiegender Berücksichtigung von ethischen, ökologischen und sozialen Kriterien
  • Sie nutzen das ausgewiesene Know-How des Fondsmanagements von Union Investment

Risiken

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Risiko des Anteilswertrückganges wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner
  • Wechselkursrisiko
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallrisiken bei Anlagen mit hoher Verzinsung, erhöhten Bonitätsrisiken sowie aus Schwellen- bzw. Entwicklungsländern möglich
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen der Zielfonds (zum Beispiel Risiko der eingeschränkten bzw. fehlenden Handelbarkeit, Strategiekonzentration)
  • Der Fonds legt einen wesentlichen Teil seines Vermögens in Vermögenswerte an, die ihrem Wesen nach hinreichend liquide sind, unter bestimmten Umständen aber ein relativ niedriges Liquiditätsniveau erreichen können
  • Die individuelle Ethikvorstellung eines Anlegers kann von der Anlagepolitik abweichen
  • Bei kurzfristigen Marktverwerfungen können Entwicklungen unter Umständen nicht korrekt oder nur zeitverzögert erkannt werden. Bei einer einschneidenden Änderung der Kapitalmarktsituation verbunden mit einer grundlegenden Veränderung der Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Anlageklassen (Strukturbrüche), ist zwischenzeitlich ein deutlich erhöhtes Risiko nicht auszuschließen

PrivatFonds: Nachhaltig im Überblick

Mit dem Erwerb von Anteilen an PrivatFonds: Nachhaltig investieren Sie in einen Fonds, der Vermögensmanagement mit einem Nachhaltigkeitsansatz verbindet. Bei der Zusammensetzung des Fonds gehen die Fondsmanager nach einem festgelegten Verfahren vor:

1. Beurteilung der Nachhaltig nach dem UI-NachhaltigkeitsRating, das unter anderem die Kriterien Umwelt, Soziales und Führungsqualität bewertet
2. Feste Ausschlussregeln für die Aufnahme von Anlagen
3. Detailanalyse nach wirtschaftlichen Anforderungen

Außerdem verfolgt der Fonds das Ziel, die Wertschwankungen der Geldanlage in einem vorgegebenen Rahmen zu halten. Er kann in unterschiedliche Anlageklassen wie zum Beispiel Aktien, Anleihen, Rohstoffe oder Geldmarktinstrumente investieren. Die Zusammensetzung wird laufend aktiv an das aktuelle Marktumfeld angepasst.

Broschüre „PrivatFonds: Nachhaltig“

Weiterführende Informationen zu PrivatFonds: Nachhaltig

Alle wichtigen Informationen und Dokumente zu PrivatFonds: Nachhaltig pro finden Sie hier für Sie zusammengefasst.

Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne

Egal ob per Telefon, E-Mail oder ganz klassisch per Post: Wir sind jederzeit für Sie da. Kontaktieren Sie uns.
Unsere Kontakte im Überblick

Weitere Informationen zum Fonds

Sie interessiert zum Beispiel die Wertentwicklung, die Zusammensetzung oder das Management des Fonds? Dann sind Sie bei unserem Fondsportrait genau richtig.

Zum Fondsportrait PrivatFonds: Nachhaltig

Suchen Sie gute Beratung zu PrivatFonds: Nachhaltig?

Persönliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen erhalten Sie direkt bei unseren Partnerbanken. Insgesamt gibt es rund 13.000 Geschäftsstellen von Volks- und Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD Banken und der BB Bank. Finden Sie mit unserer Filialsuche gleich Ihren Ansprechpartner vor Ort!

Möchten Sie mehr über unsere PrivatFonds-Reihe erfahren?

Dann informieren Sie sich jetzt über die anderen Fondsvarianten oder lassen Sie sich von einem unserer kompetenten Partner dazu beraten.

Ihr Partner für ausgezeichnete Investmentfonds

Unser Wissen und die Erfahrung im Bereich Vermögensmanagement sowie die dauerhaft hohe Qualität unserer Produkte werden regelmäßig durch unabhängige Stellen bestätigt.
  • <p>Union Investment</p>
  • <p>Union Investment</p>