Anlegerschutz für Privatkunden

Als genossenschaftlich organisiertes Unternehmen wahren und schützen wir von Union Investment Ihre Interessen als Anleger. Dabei handeln wir partnerschaftlich, transparent, verantwortungsbewusst und zukunftsgerichtet.

Als treuhänderische Verwalter des Geldes unserer Anleger werden wir besonderen Ansprüchen gerecht. Wir richten unsere Geschäftstätigkeit konsequent an etablierten Branchenstandards aus. Wenn wir für Sie in Aktiengesellschaften investieren, unterstützen wir alles, was den Wert dieser Unternehmen langfristig und nachhaltig steigert. Dabei richten wir uns nach den Wohlverhaltensregeln des Deutschen Fondsverbandes BVI. Wir informieren Sie regelmäßig über alle unsere Aktivitäten.

Wir handeln als aktiver Aktionär

<p>Anlegerschutz</p>

Grundsätzlich handeln wir von Union Investment als aktive Anleger. Das bedeutet, dass wir aktives Risikomanagement betreiben und in ständigem Kontakt mit den Unternehmen stehen, in die wir Ihr Geld investieren. Wir hinterfragen aktiv die Unternehmenspolitik der Gesellschaften: Wie verwenden sie ihre Mittel? Wie sehen die Vergütungsmodelle für Manager aus? Wie gut funktioniert das Zusammenspiel zwischen Vorständen und Aufsichtsräten? Wir tragen so dazu bei, dass Unternehmen erfolgreich, gut und transparent geführt werden. Davon profitieren Sie direkt durch die Entwicklung Ihrer Fonds.Wir sprechen aber auch kontroverse Themen bei den Firmen an und setzen uns zum Beispiel für weniger CO2-Emissionen und mehr Vielfalt im Unternehmen ein.

Wir investieren verantwortungsbewusst

Das bedeutet für uns: Wir arbeiten jeden Tag aufs Neue an unserer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung. Seit unserer Gründung ist Nachhaltigkeit für uns ein Thema aus Tradition und Überzeugung.
Nachhaltige Fonds sind für uns ein wachsendes Segment. 2014 verwalteten wir bereits acht Milliarden Euro Fondsvermögen in diesem Bereich. Warum wir das tun?
 

Weil wir unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft – für die Gemeinschaft – ernst nehmen und stetig daran arbeiten, Nachhaltigkeitsbestrebungen in das Kerngeschäft zu integrieren.

Hans Joachim Reinke

Vorsitzender des Vorstands der Union Asset Management Holding AG

Verantwortungsbewusstes Investieren bedeutet natürlich auch, dass wir branchenweite Initiativen zu diesem Thema unterstützen und daran arbeiten, dass die Fondsbranche kontinuierlich nachhaltiger wird. Wir haben als erster deutscher Asset Manager die „UN Principles for Responsible Investment“ unterzeichnet.
Wenn Sie noch mehr erfahren möchten, finden Sie in unseren „Leitlinien für verantwortliches Investieren“ genauere Informationen.

Hauptversammlungen: Wir zeigen für Sie Präsenz

Bei Hauptversammlungen Präsenz zu zeigen, verstehen wir als Basis professioneller Interessenvertretung für Sie, unsere Anleger. Da wir immer Ihre Interessen in den Mittelpunkt stellen, äußern wir uns durchaus kritisch und lehnen ab, was nicht für Ihre Interessen – den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens – steht.
Für unser Abstimmungsverhalten bei Hauptversammlungen gilt ein klares Regelwerk auf Basis etablierter Normen wie dem Deutschen Corporate Governance Kodex und den Leitlinien des Deutschen Fondsverbandes BVI.

Mehr zu Hauptversammlungen