Blue Chips

Umsatzstarke Aktien großer Unternehmen mit hohem Börsenwert beispielsweise aus dem Deutschen Aktienindex (DAX). Die Kursschwankungen fallen in der Regel geringer aus als bei kleineren Unternehmen. Zu den deutschen Blue Chips aus dem DAX gehören beispielsweise Allianz, BASF, Deutsche Bank, Siemens oder  Volkswagen. Klassische amerikanische Blue Chips sind Apple, Coca Cola, IBM oder Microsoft. Die Herkunft der Bezeichnung lässt sich auf das Glücksspiel Poker zurückführen. Beim Pokerspiel besitzen die blauen Spielmarken beziehungsweise Chips den höchsten Wert.