Börsensegment

Das deutsche Börsengesetz definiert und reguliert die zwei Börsensegmente Regulierter Markt und Freiverkehr. Während der regulierte Markt ein gesetzlich (EU-Gesetz) reguliertes Marktsegment ist, stellt der Freiverkehr ein börsenreguliertes Marktsegment dar. Die Transparenzpflichten sind entsprechend im Regulierten Market wesentlich höher als im Freiverkehr.