Durchschnittspreiseffekt

Unter dem Durchschnittspreiseffekt wird ein Vorteil beim regelmäßigen Sparen in Investmentfonds verstanden.

Die unterschiedlichen Einstiegspunkte und gleichbleibenden Sparraten bewirken, dass Anleger – je nach Entwicklung des Anteilwerts – bei höheren Kursen weniger und bei niedrigeren Kursen mehr Anteile erwerben.