Floor

Der Floor ist ein Zinsoptionsgeschäft, bei dem bezogen auf einen zugrundeliegenden nominellen Kapitalbetrag eine Zinsuntergrenze vereinbart wird. Der Käufer erwirbt gegen Zahlung einer Prämie das Recht, vom Verkäufer des Floors die Differenz zur Zinsuntergrenze zu erhalten, falls der Referenzzinssatz die vereinbarte Zinsuntergrenze an einem Zinsfestlegungstermin unterschreitet.