General Standard

Börsensegment der Deutsche Börsen für Unternehmen, die vom deutschen Gesetzgeber vorgeschriebene Transparenzstandards, die sogenannten gesetzlichen Mindestanforderungen des Regulierten Marktes, erfüllen. Die Zulassung zum General Standard bedarf keiner Mitwirkung der Emittenten. Sie erfolgt automatisch mit der Zulassung der Wertpapiere zum Regulierten Markt.