Gesamtkostenquote

Die Gesamtkostenquote eines Investmentfonds (Total Expense Ratio (TER)) ist in Punkt II.8. Wohlverhaltensregeln des BVI geregelt. Sie drückt die Summe der Kosten und Gebühren eines Fonds als Prozentsatz des durchschnittlichen Fondsvolumens innerhalb eines Fondsgeschäftsjahres aus. Diese Kennzahl ermöglicht es, Anlegern unterschiedliche Fondskonzepte und Fondsanbieter unter dem Kosten- und Vergütungs-Gesichtspunkt zu vergleichen. Veröffentlicht wird die TER im Rechenschaftsbericht, allen Verkaufsunterlagen, Werbematerialien sowie im Internet.