Going Public

Going Public ist der Ausdruck für das Vorhaben einer Aktiengesellschaft, Aktien an der Börse einzuführen. Gegebenenfalls fand zuvor eine Umwandlung aus einer anderen Rechtsform in eine Aktiengesellschaft statt. Ziel eines Börsengangs ist vor allem die Beschaffung von zusätzlichem Eigenkapital und die Möglichkeit zum Rückzug für die bisher Kapital gebenden Beteiligungsgesellschaften (Venture-Capital-Gesellschaften). Zusätzlich wird mit einem höheren Bekanntheitsgrad eine breitere Kapitalstreuung erreicht.