Großaktionär

Als Großaktionär gilt, wer einen beträchtlichen Anteil des Nennkapitals einer Aktiengesellschaft besitzt. Infolge seiner Stimmrechte hat er maßgeblichen Einfluss auf die Abstimmungen während einer Hauptversammlung. In der Regel ist ein Großaktionär auch im Aufsichtsrat vertreten.