Inflation

Unter Inflation versteht man den anhaltenden Anstieg des Preisniveaus beziehungsweise Kaufkraftverlust des Geldes.

Das gebräuchliche Maß für die Entwicklung der Kaufkraft des Geldes ist die Veränderung der Verbraucherpreise. Die hierfür verwendeten Indizes basieren auf Warenkörben, die das Verhalten repräsentativer Konsumenten widerspiegeln. Geldentwertung wird gemessen, indem man den Preis eines Warenkorbes im Betrachtungszeitraum ins Verhältnis setzt zu dessen Preis in einem Vergleichszeitraum. Preisniveaustabilität wird heutzutage üblicherweise mit einem Anstieg der Verbraucherpreise zwischen null und zwei Prozent gleichgesetzt.