Initial Public Offering

Erstes öffentliches Angebot. Bei einem Initial Public Offering (IPO) werden erstmalig Aktien eines Unternehmens interessierten Anlegern zum Kauf angeboten. Im allgemeinen ist damit auch die Börsenzulassung und die Aufnahme der Börsennotierung verbunden. Ein IPO dient dem Unternehmen zur Beschaffung von externem Risikokapital durch Nutzung der Aktie als Finanzierungsinstrument.