Interventionspunkte

Um die Stabilität von Wechselkursen zu erhalten, legen die Notenbanken Schwankungsbandbreiten fest. Die Interventionspunkte markieren dabei die Limits nach oben und unten, bei denen die Notenbanken zu Interventionen am Devisenmarkt verpflichtet sind.