Inverse Zinsstruktur

Ein von der allgemeinen Regel abweichendes Verhalten der Zinssätze für Kapitalanlagen: Der kurzfristige Zinssatz ist höher als der langfristige. Im Regelfall steigt die Zinsstrukturkurve von kurzen zu langen Laufzeiten an. Eine inverse Struktur deutet darauf hin, dass die Marktteilnehmer in der Zukunft fallende Zinsen erwarten.