Konvertibilität (volle, freie)

Die Devisen verschiedener Länder können untereinander zum geltenden Kurs frei und unbeschränkt ausgetauscht werden. Eine uneingeschränkte Konvertibilität gibt es nur in wenigen Staaten. Volle oder beschränkte Konvertibilität ist daher ein wichtiges Kriterium für die Beurteilung der Risiken bei ausländischen Kapitalanlagen. Vergleiche: Konvertibilität, innere.