Maximaler Verlust

Der Maximale Verlust gibt an, wie hoch der Verlust durch den Besitz des Fonds innerhalb eines Betrachtungszeitraumes maximal hätte sein können, also für den ungünstigsten Fall, dass der Fonds zum Höchststand gekauft und zum Tiefststand verkauft würde. Hat der Fonds nur positive Renditen erzielt, ist der maximale Verlust null. Die Kennzahl wird in Prozent ausgedrückt.