Namensaktie

Eine Namensaktie ist ein Wertpapier, bei dem der Inhaber im Aktienregister der Aktiengesellschaft eingetragen sein muss, um seine Rechte als Aktionär geltend machen zu können (§ 67 Abs. 1 AktG).