Nettodividende

Nettodividende ist die tatsächlich gezahlte jährliche Ausschüttung an die Aktionäre eines börsennotierten Unternehmens (Dividende) nach Abzug der Körperschaftssteuer. Die Körperschaftsteuer (KSt) ist die Steuer auf das Einkommen von inländischen juristischen Personen wie beispielsweise Kapitalgesellschaften, Genossenschaften oder Vereinen.