Offene Position

Als offene Position bezeichnet man spekulative Engagements in Terminkontrakten auf ein bestimmtes Gut, beispielsweise Wertpapiere (Optionen oder Futures), aber zum Beispiel auch Leerverkäufe auf Aktien, die noch nicht abgeschlossen sind, also vom Positionsinhaber vor Auslaufen der Fälligkeit noch ein Handeln erwarten lassen.