Optionsprämie

Die Optionsprämie ist der Preis, den der Käufer für das Optionsrecht bezahlen muss und den der Verkäufer dieses Rechts für seine Leistung erhält. Die Höhe richtet sich nach den Kurserwartungen sowie nach der Zeitdauer, für die das Optionsrecht eingeräumt wird. Sie begrenzt das Verlustrisiko aus der Perspektive des Optionsempfängers.