Orderbuch

Der Börsenmakler führt im Orderbuch alle Kauf- und Verkaufsaufträge für ein Wertpapier zusammen und ermittelt aufgrund dieser Basis den Kurs zum Gleichgewichtspreis. Das offene Orderbuch ist im Gegensatz zum geschlossenen Orderbuch für alle Teilnehmer des Handels einsehbar.