Pfandbrief

Ein Pfandbrief ist nach deutschem Recht eine von einer Pfandbriefbank ausgegebene Anleihe.

Der Pfandbrief zeichnet sich dadurch aus, dass dem Anleger neben der Kreditwürdigkeit der herausgebenden Bank im Fall einer Insolvenz dieser Bank zusätzlich eine sogenannte Deckungsmasse (zum Beispiel Grundpfandrechte, Forderungen gegen die öffentliche Hand) zur Verfügung steht.

Siehe auch: Anleihe