TecDax

Der TecDAX ist ein deutscher Aktienindex, der am 24. März 2003 als Nachfolger des NEMAX 50 eingeführt wurde. Wie DAX, M-DAX und SDAX gehört auch der TecDAX zum Prime Standard der Deutschen Börse AG. Im Index sind die 30 in Bezug auf Marktkapitalisierung und Orderbuchumsatz größten Technologiewerte gelistet. Die Auswahl der TecDAX-Werte sowie deren Gewichtung werden alle sechs Monate im März und September überprüft und gegebenenfalls aktualisiert.