Thesaurierung

Bei einer Thesaurierung wird der Ertrag eines Fonds nicht ausgeschüttet, sondern wieder angelegt (thesauriert). Die Thesaurierung führt zu einer Erhöhung des Fondsvermögens und somit automatisch zu einem höheren Anteilspreis.