Total Expense Ratio

Die Total Expense Ratio (TER) ist eine Kennzahl, die Aufschluss darüber gibt, welche Kosten bei einem Fonds jährlich anfallen. Berücksichtigt werden Management-, Verwaltungs- und andere Kosten, zum Beispiel Kosten für Wirtschaftsprüfer, Sachverständigenausschuss und Depotbankgebühren. Durch die Angabe der TER besteht die Möglichkeit, eine Kostentransparenz mit internationalem Standard zu schaffen. Die Berechnungsmethode basiert auf der vom BVI (Bundesverband Investment und Asset Management e.V.) empfohlenen Methode.