Überbewertet

Eine Aktie gilt als überbewertet, wenn sie verglichen mit ihren Fundamentaldaten zu teuer ist. Insbesondere wenn das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) im Branchenvergleich und in Relation zum Gesamtmarkt zu hoch ist, kann von einer Überbewertung der entsprechenden Aktie ausgegangen werden. Das Risiko von Kursverlusten steigt hierdurch an.