Verkaufsprospekt

Der Verkaufsprospekt enthält alle Angaben, die für die Beurteilung der Investmentanlage von wesentlicher Bedeutung sind. Der Verkaufsprospekt muss dem Anteilerwerber zusammen mit dem Jahresbericht und gegebenenfalls dem Halbjahresbericht vor Vertragsabschluß zur Verfügung gestellt werden. Zusammen mit den Vertragsbedingungen werden die Verkaufsprospekte mit dem Bundesaufsichtsamt (BaFin) abgestimmt beziehungsweise von ihm genehmigt.