Zinssensibilität

Die Zinssensibilität kennzeichnet die Auswirkungen von Zinsänderungen am Kapitalmarkt auf ein Wertpapier.

Der Kurs von Wertpapieren mit hoher Zinssensibilität reagiert bei einer Marktzinsänderung stärker als der eines Wertpapiers mit geringer Zinssensibilität.