Zwischengewinn

Zwischengewinne sind steuerpflichtige Zinserträge oder -ansprüche, die ein Investmentfonds (insbesondere Geldmarkt- oder Anleihefonds) innerhalb eines Geschäftsjahres bereits erzielt hat, die aber noch nicht ausgeschüttet beziehungsweise wieder angelegt (thesauriert) wurden.