Warum gibt es eine Kündigungsfrist bei offenen Immobilienfonds?

Diese Rückgaberegelung wurde vom Gesetzgeber in 2013 ins Leben gerufen und stärkt den Anlegerschutz. Denn die Liquiditätssteuerung für den Fonds wird so sehr viel planbarer. Gleichzeitig unterstreicht diese Fristenregelung des Gesetzgebers den langfristigen Charakter einer Anlage in Sachwerte. 

Diese Regelung ist nach der Finanzkrise entstanden, um die Komplexität zwischen der täglichen Rückgabe von Fondsanteilen durch den Anleger und der langfristigen Investition in Immobilien durch die Fondsgesellschaft zu lösen

Häufige Fragen, klar beantwortet

Hier finden Sie klare Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihr Geld.
Alle Fragen und Antworten im Überblick