Welche Ausnahmen bestehen bei der Kündigung von Anteilen an offenen Immobilienfonds?

Ihre Fondsanteile befanden sich vor dem 19 . Juli 2013 schon im Depot? – dann können Sie als Privatanleger Anteile bis zu einem Freibetrag von 30.000 EUR je Fonds und pro Kalenderhalbjahr an uns zurückgeben ohne die Mindesthaltedauer von 24 Monaten beachten zu müssen. Die 12-monatige Kündigungsfrist gilt nur sollte der Freibetrag überschritten werden. 
 

Bis zur Höhe des Freibetrages können Sie die Order selbstständig über Ihr UnionDepotOnline eingeben. Darüber hinausgehende Beträge können über unser Formular (DKW) gekündigt werden. 

Häufige Fragen, klar beantwortet

Hier finden Sie klare Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihr Geld.
Alle Fragen und Antworten im Überblick