Ich will das Geld in einer Summe ausgezahlt bekommen. Geht das?

Bei Einführung der Riester Rente hat der Gesetzgeber diese als lebenslange private Zusatzversorgung (Rente) vorgesehen. Eine Auszahlung des gesamten Kapitals ist nur als Abfindung bei einer sogenannten "Kleinbetragsrente" möglich.

Unmittelbar vor Beginn der Auszahlphase können Sie wählen, ob Sie von Ihrem angesparten Guthaben bis zu 30% als Sofortauszahlung bekommen möchten. Der Restbetrag wird dann monatlich verrentet.

Kleinbetragsrente

Die Einmalauszahlung im Rahmen der Kleinbetragsrente ist gesetzlich geregelt. Ob ein Sparer abgefunden wird, hängt von der Höhe der möglichen garantierten Rentenzahlung ab. Übersteigt diese nicht 1 Prozent der Rentenbezugsgröße gemäß § 18 SGB IV (für West), zahlt Union Investment den Sparer vorzeitig aus. Für die Berechnung dieser Grenze berücksichtigen wir alle bestehenden Altersvorsorgeverträge, für die eine Riester-Förderung gewährt wurde (§ 93 Abs. 3 EStG).

Häufige Fragen, klar beantwortet

Hier finden Sie klare Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihr Geld.
Alle Fragen und Antworten im Überblick