Warum sinkt der Fondspreis am Tag der Ausschüttung?

Der Wert eines Fondsanteils wächst im Lauf eines Geschäftsjahres kontinuierlich um die erzielten Erträge (Zinsen, Dividenden, Mieterträge, Kursgewinne) an. Am Tag der Ausschüttung (Ex-Tag) werden die ordentlichen Erträge (Zinsen, Dividenden, Mieterträge) des abgelaufenen Geschäftsjahres an die Anleger ausgezahlt. Dafür fließt Kapital aus dem Fondsvermögen ab und der Anteilwert des Fonds verringert sich am Ausschüttungstag um den Ausschüttungsbetrag je Anteil.

Im UnionDepot wird die Ausschüttung in der Regel für Sie automatisch und kostenlos in neue Fondsanteile wiederangelegt. Dadurch profitieren Sie automatisch vom sogenannten Zinseszinseffekt.

Häufige Fragen, klar beantwortet

Hier finden Sie klare Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihr Geld.
Alle Fragen und Antworten im Überblick