Was ist eine Vorabpauschale?

Die Vorabpauschale besteuert jährlich Gewinne aus Fondsanlagen, die sonst erst bei der Veräußerung besteuert wurden. Sie ist auf die Wertsteigerung im Kalenderjahr begrenzt und wird im Januar des Folgejahres ermittelt und an das Finanzamt abgeführt.  

Bei einem Verkauf wird die Vorabpauschale berücksichtigt, sodass Sie nicht doppelt Steuern zahlen. 

Unser Tipp: Erteilen Sie einen Freistellungsauftrag für Ihr UnionDepot. Er wird gegen die Vorabpauschale gegengerechnet. 

Häufige Fragen, klar beantwortet

Hier finden Sie klare Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihr Geld.
Alle Fragen und Antworten im Überblick