Wie beantrage ich eine Verlustbescheinigung?

Einen Antrag auf Ausstellen einer Verlustbescheinigung können Sie formlos schriftlich bei uns stellen. Wichtig ist Ihre Unterschrift auf dem Antrag. Ihren Auftrag nehmen wir per Brief oder Fax entgegen. Eine Übermittlung per E-Mail ist nicht möglich.

Für die Abgabe des Antrags hat der Gesetzgeber eine Frist bis 15. Dezember des laufenden Jahres gesetzt. Bis zu diesem Zeitpunkt muss uns der Antrag zugehen, damit wir ihn vormerken dürfen. Ein Antrag gilt einmalig für das abgelaufene Kalenderjahr, muss also jedes Jahr wieder neu gestellt werden.

Häufige Fragen, klar beantwortet

Hier finden Sie klare Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihr Geld.
Alle Fragen und Antworten im Überblick