Unter welchen Voraussetzungen erhalte ich die Arbeitnehmersparzulage?

Den staatlichen Zuschuss für Investmentfondssparen erhalten alle Arbeitnehmer, die ein bestimmtes zu versteuerndes Einkommen nicht überschreiten:


20.000 Euro für Alleinstehende
40.000 Euro für Verheiratete/eingetragene Lebenspartnerschaften.

Zudem ist es erforderlich, dass die VL-Leistungen in einen Fonds fließen, der überwiegend in Aktien investiert. Der höchstmögliche förderfähige jährliche Sparbetrag ist 408 Euro, dies entspricht einem monatlichen Betrag von 34 Euro, es dürfen aber bis zu 40 Euro in einen VL-Vertrag eingezahlt werden.

Häufige Fragen, klar beantwortet

Hier finden Sie klare Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihr Geld.
Alle Fragen und Antworten im Überblick