Mediathek

In unseren Videos erklären wir Ihnen, welche Möglichkeiten Investmentfonds bieten und erklären Ihnen wie Sie mit unseren Produkten fürs Alter vorsorgen können. Zudem finden Sie hier alles Wissenswerte rund um Union Investment sowie verschiedene Beiträge zu Service-Themen.

Investmentfonds erklärt

Sparstudie 2016

Sparstudie 2016

Schließen
Sparen ist spießig und langweilig? Mit diesen Vorurteilen räumt die aktuelle Sparstudie gründlich auf und macht deutlich: Sparen bereitet der Mehrheit der Anleger Freude! Lernen Sie den traditionellen und den modernen Sparer kennen und nutzen Sie die Chancen, die die Studie aufzeigt.
Abspielen
Erklärfilm UniKonzept-Fonds

Erklärfilm UniKonzept-Fonds

Schließen
Union Investment erklärt in diesem Film die Funktionsweise der UniKonzept-Fonds. Diese Fonds folgen fest definierten Regeln, nutzen Marktchancen gezielt und können bei Veränderungen an den Märkten laufend angepasst werden.
Abspielen
Nachhaltige Fonds klargemacht

Nachhaltige Fonds klargemacht

Schließen
Union Investment erklärt in diesem Film was Nachhaltigkeit bedeutet, welche Anlagevoraussetzungen für nachhaltige Fonds zu beachten sind und woher der Begriff überhaupt stammt.
Abspielen
Mischfonds klargemacht

Mischfonds klargemacht

Schließen
Was sind Mischfonds? Ein neuer Erklärfilm zeigt ihre Bedeutung bei der Geldanlage auf. Mischfonds vereinen mehrere Anlageklassen, wie etwa Aktien, Renten und Geldmarkt. Anleger, die sich nicht auf einen Anlageschwerpunkt festlegen wollen, können von diesen diversen Anlageklassen bequem und ohne viel Zeitaufwand profitieren.
Abspielen
So funktioniert UniAbsoluterErtrag

So funktioniert UniAbsoluterErtrag

Schließen
Kurzweilig und leicht verständlich werden Ihnen in diesem Film die Funktionsweise, die Anlageziele und Vorteile des Fond erläutert. Und das alles innerhalb von nur zwei Minuten.
Abspielen
Investmentfonds klargemacht: Aktienfonds

Investmentfonds klargemacht: Aktienfonds

Schließen
Union Investment erklärt in diesem Film was ein Aktienfonds ist. Ein Aktienfonds legt das Geld seiner Anleger in eine Vielzahl von Unternehmen an und eignen sich für eine langfristige Geldanlage von 5 bis 10 Jahren oder mehr. Sie wollen mehr über Aktienfonds wissen? Jetzt Film ansehen
Abspielen
Rentenlaufzeitfonds klargemacht

Rentenlaufzeitfonds klargemacht

Schließen
Ein Rentenlaufzeitfonds ist eine gut planbare Geldanlage mit überschaubarem Anlagehorizont und aussichtsreichen Renditechancen. Mehr über die allgemeine Funktionsweise von Rentenlaufzeitfonds erfahren Sie in unserem Film.
Abspielen
Wie funktionieren Investmentfonds?

Wie funktionieren Investmentfonds?

Schließen
Wie funktioniert eigentlich ein Investmentfonds? Union Investment erklärt es Ihnen in diesem Film. Was passiert mit Ihrer Geldanlage, wenn Sie in einen Fonds investieren? Wie flexibel ist das Geld verfügbar wenn Sie es kurzfristig wieder brauchen? Und wie hoch ist eigentlich das Risiko bei einer solchen Anlage? Was ist der Unterschied zwischen einem Sparplan und einer Einmalanlage? Alle diese Fragen beantwortet Ihnen dieser Erklärfilm. Sollten Sie danach noch Fragen zu Investmentfonds und Kapitalanlagen haben, dann sprechen Sie doch einfach mit dem Berater Ihrer Genossenschaftsbank. Er geht ganz persönlich auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und erklärt Ihnen gerne, wie Sie ihr Geld anlegen können.
Abspielen
Argumente für Investmentfonds

Argumente für Investmentfonds

Schließen
Was spricht für Investmentfonds? Union Investment liefert Ihnen in diesem Erklärfilm acht gute Gründe, warum Sie ihr Geld in Investmentfonds investieren sollten. Zum Beispiel können Sie sich mit kleinen Beiträgen an weltbekannten Unternehmen beteiligen. Wir informieren über die Arbeit von Fondsmanagern und über Chancen und Risiken. Sie wollen noch mehr über Investmentfonds wissen? Dann sprechen Sie doch einfach mit dem Berater Ihrer Genossenschaftsbank. Er geht ganz persönlich auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und erklärt Ihnen gerne, wie Sie ihr Geld anlegen können.
Abspielen
Fondsarten im Überblick

Fondsarten im Überblick

Schließen
Welche Fondsarten gibt es? Union Investment erklärt Ihnen in diesem Film die verschiedenen Arten von Investmentfonds: Aktienfonds, Garantiefonds, Rentenlaufzeitfonds, Rentenfonds, Mischfonds, Immobilienfonds oder Ansparplan. Je nach Risikobereitschaft und gewünschtem Gewinn können Sie individuell wählen, welche Fondsart am besten zu Ihnen passen könnte. Sie wollen noch mehr über Investmentfonds wissen? Dann sprechen Sie doch einfach mit dem Berater Ihrer Genossenschaftsbank. Er geht ganz persönlich auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und erklärt Ihnen gerne, wie Sie ihr Geld anlegen können.
Abspielen
So funktioniert ein Sparplan (neutrale Version)

So funktioniert ein Sparplan

Schließen
Bei einem Fondssparplan handelt es sich um einen Sparvertrag, bei dem Sie regelmäßig Geld in einen Investmentfonds einzahlen und so langfristig ein Vermögen aufbauen können. Wie Sie flexibel und zeitgemäß mit Fonds von Union Investment sparen, zeigt Ihnen dieser Film.
Abspielen

Altersvorsorge klargemacht

Einfacher als gedacht: die Riester-Rente

Einfacher als gedacht: die Riester-Rente

Schließen
Von der Riester-Rente hat fast jeder schon einmal gehört. Aber wie funktioniert sie eigentlich? Wir erklären es - denn es ist einfacher, als gedacht!
Abspielen
Einfacher als gedacht: die UniProfiRente Select inkl. Auszahlphase

Einfacher als gedacht: die UniProfiRente Select inkl. Auszahlphase

Schließen
Was ist eigentlich die UniProfiRente Select? Und warum haben sich Renate und Christian dafür entschieden? Wir erklären es – denn es ist einfacher, als gedacht!
Abspielen
Einfacher als gedacht: die private Altersvorsorge

Einfacher als gedacht: die private Altersvorsorge

Schließen
Warum ist private Altersvorsorge wichtig? Und worauf kommt es an? Wir erklären es - denn es ist einfacher, als gedacht!
Abspielen
Einfacher als gedacht: die UniProfiRente

Einfacher als gedacht: die UniProfiRente

Schließen
Was ist eigentlich die UniProfiRente? Und warum hat sich Marc-Uwe dafür entschieden? Wir erklären es - denn es ist einfacher, als gedacht!
Abspielen

Union Investment für Privatkunden

Straßenumfrage zum Thema „zeitgemäß sparen“

Straßenumfrage zum Thema „zeitgemäß sparen“

Schließen
Sparen die Deutschen zeitgemäß? Wir waren auf der Straße und haben nachgefragt.
Abspielen
TV-Spot
Schließen
Warum hatte man früher eigentlich Strümpfe zum Sparen? Dieses Rätsel des Alltags können wir nicht lösen. Aber wie Sie es jetzt in der Hand haben zeitgemäß zu sparen – mit einem Fondssparplan – das erklären wir Ihnen gerne. Sprechen Sie einfach mit dem Berater Ihrer Genossenschaftsbank. Er geht auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und erklärt Ihnen gerne, wie Sie ihr Geld anlegen können.
Abspielen
5 Jahre PrivatFonds

5 Jahre PrivatFonds

Schließen
Die PrivatFonds feiern in diesem Jahr ihren fünften Geburtstag. Der Film lässt das vergangene halbe Jahrzehnt aus Sicht einer Anlegerin und eines Fondsmanagers Revue passieren.
Abspielen
Vermögensstrukturierung

Vermögensstrukturierung

Schließen
Der Kundenfilm „Vermögensstrukturierung“ mit dem Wirtschaftsjournalisten Dr. Friedhelm Busch eignet sich gut zum Einstieg ins Beratungsgespräch sowie zum Einsatz im Internet und auf Veranstaltungen.
Abspielen
Musikvideo Nico Gomez – „All das zählt

Musikvideo Nico Gomez – „All das zählt"

Schließen
Bei Union Investment ist ab sofort Musik drin. Im Musikstück zur neuen Markenkampagne besingt der „Voice of Germany 2013“-Star Nico Gomez die „Rätsel des Alltags“. Hier nun auch das Musikvideo, das Aufnahmen mit Nico Gomez und seiner Band mit Szenen aus dem TV-Spot perfekt kombiniert.
Abspielen

Services für Kunden

Marktausblick 2. Halbjahr 2016 CCO Version

Marktausblick 2. Halbjahr 2016

Schließen
Wie wird der Brexit die nächsten Monate an den Kapitalmärkten prägen? Wo liegen Chancen und Risiken für Anleger? Ein Marktausblick für das zweite Halbjahr 2016 von Vorstandsmitglied Jens Wilhelm.
Abspielen
Marktausblick 2016 (Version Endanleger)

Marktausblick 2016

Schließen
Jens Wilhelm, Vorstand Portfoliomanagement und Immobilien von Union Investment, gibt eine Kapitalmarkteinschätzung für das Jahr 2016.
Abspielen
Kundenservice: sehr gefragt

Kundenservice: sehr gefragt

Schließen
Wie funktioniert eigentlich der Kundenservice von Union Investment?
Abspielen
Brauchen Sie Hilfe beim Zulagenantragspaket?

Brauchen Sie Hilfe beim Zulagenantragspaket?

Schließen
Dieser Filmbeitrag erläutert die Bestandteile des Zulagenantragspakets. Er erklärt auf unterhaltsame Weise, wie Kunden gewünschte Daten in den Unterlagen finden und wann beispielsweise eine Rückmeldung erforderlich ist.
Abspielen
Wie lese ich meine Depotunterlagen zum Jahresabschluss richtig?

Wie lese ich meine Depotunterlagen zum Jahresabschluss richtig?

Schließen
Zum Abschluss des vergangenen Jahres erhalten alle UnionDepot-Kunden eine Depotabrechnung. Dieser Film zeigt, wie die Depotabrechnung aufgebaut ist und wie man einzelnen Seiten dieser Depotabrechnung richtig liest.
Abspielen
Wichtige Schritte vor der Riester-Auszahlphase - Spardaversion

Wichtige Schritte vor der Riester-Auszahlphase - Spardaversion

Schließen
Frühzeitig vor der leistungsstarken Auszahlphase informieren wir unsere Riester-Kunden über die nächsten Schritte der Auszahlphase in einem Informationsschreiben. Wir unterstützen Sie hiermit beim Ausfüllen des entsprechenden Formulars.
Abspielen
Riester-Zulage

Riester-Zulage

Schließen
Riestersparen wird immer beliebter. Der Vertragsabschluss allein genügt nicht – auch die staatliche Förderung muss beantragt werden, damit Ihre Kunden alles mitnehmen können was geht. Bequem geht das mit dem Dauerzulagenantrag.
Abspielen

Nico fragt

Wie komme ich an mein Geld, wenn ich es brauche?

Wie komme ich an mein Geld, wenn ich es brauche?

Schließen
Nico fragt, ob er denn immer an das Geld in seinem Investmentfonds herankommt, wenn er es mal dringend braucht. Er erfährt, dass sein Geld bei Investmentfonds grundsätzlich täglich und jederzeit verfügbar ist.
Abspielen
Wo kann ich Investmentfonds kaufen?

Wo kann ich Investmentfonds kaufen?

Schließen
Nico fragt, wo er denn nun eigentlich Investmentfonds kaufen kann. Er erfährt bei welchen Banken er die Fonds von Union Investment bekommt.
Abspielen
Warum sollte ich jetzt schon an die Zukunft denken?

Warum sollte ich jetzt schon an die Zukunft denken?

Schließen
Nico fragt, warum er sich denn heute schon Gedanken über seine Altersvorsorge machen sollte. Er erfährt, dass seine normale Rente im Alter nicht ausreichen wird.
Abspielen
Kann ich auch mit kleinen Beiträgen in einen Investmentfonds einsteigen?

Kann ich auch mit kleinen Beiträgen in einen Investmentfonds einsteigen?

Schließen
Nico fragt, ob Investmentfonds nicht eher etwas für Menschen sind, die bereits etwas mehr Geld haben als er. Er erfährt, dass er bei Union Investment auch mit kleineren Beträgen Zugang zum Kapitalmarkt hat.
Abspielen
Ist ein Investmentfonds eine riskante Geldanlage?

Ist ein Investmentfonds eine riskante Geldanlage?

Schließen
Nico fragt, ob so ein Investmentfonds nicht eine riskante Geldanlage ist. Er erfährt, dass es dabei nicht nur sehr auf den Fonds ankommt, sondern auch auf ihn selbst und welches Risiko er bereit ist einzugehen.
Abspielen
Warum ist es besser, in einen Investmentfonds zu investieren statt in einzelne Aktien?

Warum ist es besser, in einen Investmentfonds zu investieren statt in einzelne Aktien?

Schließen
Nico fragt, warum es für ihn besser ist sein Geld in einen Investmentfonds anzulegen als in eine einzelne Aktie. Er erfährt, was es mit der „Risikostreuung“ auf sich hat, nach welchem Prinzip sie funktioniert und welche Vorteile sich dadurch bieten.
Abspielen
Was macht ein Fondsmanager?

Was macht ein Fondsmanager?

Schließen
Nico fragt, wie er sich den Tag eines Fondsmanagers vorstellen kann. Was genau machen Fondsmanager? Er bekommt eine verblüffend einfache Antwort: „Das Geld der Kunden verwalten.“
Abspielen
Was ist ein Investmentfonds?

Was ist ein Investmentfonds?

Schließen
Nico fragt, was genau so ein Investmentfonds eigentlich ist. Er erfährt nach welchem einfachen Prinzip ein Fonds funktioniert. Welche unterschiedlichen Arten von Fonds es gibt und welche Anteile er als Anleger bekommt.
Abspielen

 

Über unsere Podcasts zum Anleger-Newsletter können Sie sich zu aktuellen Themen auf dem Laufenden halten.

Newsletter-Podcasts

Podcast Union Investment Mai 2017

Die Franzosen haben Emmanuel Macron zu ihrem neuen Präsidenten gewählt – und sich damit klar gegen Populismus und wirtschaftliche Abschottung entschieden. Warum der Sieg des Sozialliberalen für die Kapitalmärkte eine gute Nachricht ist, lesen Sie in unserem Titelthema.
00:00:00

Newsletter-Podcast April 2017

Der Frühling ist eine Zeit, in der es von allem mehr gibt: mehr Grün, mehr Tageslicht, mehr Wärme. Auch wir haben mehr in unsere Riester-Lösungen gepackt. Unsere Experten haben die Anlagestrategien so angepasst, dass unsere Riester-Sparer künftig noch stärker die Ertragschancen der Aktienmärkte nutzen können. Die wichtigsten Informationen dazu lesen Sie im Titelthema. Eine wichtige Information für unsere Podcast-Hörer: Der Newsletter-Podcast wird leider im Juni 2017 eingestellt. Damit Sie in Zukunft aber nicht auf unser Informationsangebot verzichten müssen, empfehlen wir Ihnen unseren informativen Anleger-Newsletter. Sie können sich unter www.union-investment.de/anleger-newsletter anmelden. Wir würden uns freuen, Sie weiterhin auf diesem Weg mit relevanten Informationen versorgen zu können.
00:00:00

Newsletter Podcast März 2017

Seit über 60 Jahren investieren Anleger in unsere Fonds. Und auch im vergangenen Jahr haben sich erneut viele Privatkunden für uns entschieden: 7 Milliarden Euro legten sie in unsere Produkte an. Mehr dazu lesen Sie im Titelthema.
00:00:00

Newsletter Podcast Februar 2017

15 Jahre gibt es die Riester-Rente nun schon. Die Bilanz zeigt: Die Vorsorgelösung hat sich in der Praxis bewährt. Warum die Riester-Rente weiterhin eine wichtige Rolle für die private Altersvorsorge spielen wird, lesen Sie in unserem Titelthema.
00:00:00

Newsletter Podcast Januar 2017

Mehr Sport machen, abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören â?“ der Jahreswechsel ist die Zeit der guten Vorsätze. Und auch wir beschäftigen uns in der aktuellen Ausgabe mit diesem Thema. In den nächsten Tagen erhalten unsere Kunden ihre Jahresunterlagen für 2016 zu ihrem UnionDepot. Wie sich diese zusammensetzen und wofür Sie die Unterlagen benötigen, erfahren Sie unter â??Aktuelles von Union Investmentâ??.
00:00:00

Newsletter Podcast Dezember 2016

Donald Trump als neuer US-Präsident, Wahlen in wichtigen EU-Ländern – 2017 dürfte ein spannendes Jahr an den Märkten werden. In unserem Ausblick mit Vorstandsmitglied Jens Wilhelm erfahren Sie seine Markteinschätzung und Lösungsansätze für die Geldanlage. Eine kleine Weihnachtsüberraschung möchten wir Ihnen mit dem Facebook-Spiel „Sparen ist Strumpf“ bereiten. Stellen Sie darin Ihr Geschick unter Beweis und gewinnen Sie mit etwas Glück ein E-Bike.
00:00:00

Newsletter-Podcast November 2016

Riestern ist für Eltern besonders attraktiv: Sie erhalten zusätzlich zu ihrer persönlichen Zulage eine staatliche Zulage von bis zu 300 Euro pro Kind. Was es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie in unserem Titelthema. Die weiteren Themen - Weihnachten: Wissen und Werte schenken - Aktien zum Frühstück - Finanzbegriffe gut erklärt - Gold für unseren Internetauftritt
00:00:00

Newsletter-Podcast Oktober 2016

Der Sparstrumpf ist los. Bestimmt haben Sie ihn bereits kennengelernt. Wo er überall die Botschaft vom modernen Sparen verbreitet, lesen Sie in unserem Titelthema. Die weiteren Themen sind: ? UniAusschüttung: Gut gestartet ? Wichtige Informationen für Riester-Sparer ? Weltspartag: Mit Fonds für Kinder sparen ? Die Kraft der kleinen Beträge
00:00:00

Newsletter-Podcast September 2016

Auch wenn sich die Aufregung um den Brexit vorerst gelegt hat – die Märkte sind immer in Bewegung. Ob Wachstum in den USA, Niedrigzinspolitik der Zentralbanken oder die Entwicklung in China: Mit welchen Impulsen die Weltwirtschaft rechnen kann und in welche Richtung sich die Märkte entwickeln, erläutert Jens Wilhelm, Vorstand von Union Investment, in unserem Titelthema.
00:00:00

Newsletter Podcast August 2016

In den 1990er Jahren brauchte man rund zwölf Jahre, um sein Erspartes zu verdoppeln. Der Zinseszinseffekt machte dies damals möglich. Heute müsste man wesentlich mehr Geduld aufbringen: 288 Jahre, um genau zu sein. So viel Zeit hat aber niemand. Daher sind neue Lösungen gefragt. Mehr dazu lesen Sie in unserem Titelthema.
00:00:00