Neuer Fonds: UniZukunft Welt

Für Anleger, die etwas bewirken wollen

UniZukunft Welt

15.06.2022: Mit der Geldanlage eine positive Wirkung erreichen und daneben eine attraktive Rendite erzielen – diese Ziele verfolgt der neu aufgelegte Aktienfonds UniZukunft Welt. Die Fondsmanager orientieren sich dabei an den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen. Sie investieren in ausgewählte Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit an den Zielen ausrichten und so einen Beitrag für den nachhaltigen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft leisten.

Hintergrund: Das bedeuten die Nachhaltigkeitsziele

Die Welt steht vor enormen Herausforderungen, wie der Klimawandel, die Umweltzerstörung oder unfaire Arbeitsbedingungen zeigen. Doch wie lassen sich diese Herausforderungen bewältigen? Mit den 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung hat sich die Weltgemeinschaft auf eine gemeinsame Vision für eine lebenswerte Zukunft verständigt. Dazu zählen etwa der Ausbau erneuerbarer Energien, die weltweite Verfügbarkeit von sauberem Trinkwasser oder der einfache Zugang zu Bildung. Auch viele Unternehmen orientieren sich daran. Diese kommen nach eingehender Prüfung für das Portfolio von UniZukunft Welt infrage.

Investmentprozess erklärt

Um die passenden Unternehmen für das Portfolio zu finden, setzen die Fondsmanager auf den bewährten nachhaltigen Investmentprozess von Union Investment und ergänzen ihn durch eine Wirkungsanalyse. Das globale Anlageuniversum wird in einem mehrstufigen Prozess umfassend geprüft. Nur Unternehmen, die alle Kriterien erfüllen, haben eine Chance auf einen Platz im Fonds.

So werden zunächst Unternehmen aussortiert, die Ausschlusskriterien erfüllen oder kein Potenzial für einen nachhaltigen Wandel aufweisen. Die verbleibenden Titel untersuchen die Anlageexperten hinsichtlich ihrer Wirkung. Demnach kommen Unternehmen infrage, die durch ihre gesamte Geschäftstätigkeit positiv zu den Nachhaltigkeitszielen beitragen. Auch können Firmen berücksichtigt werden, die mindestens 50 Prozent ihres Umsatzes in für die Nachhaltigkeitsziele relevanten Geschäftsfeldern erzielen.

Die so ausgewählten Titel bewerten die Fondsmanager abschließend aus wirtschaftlicher Sicht. Somit entscheiden sie sich nur für Aktien von Unternehmen, die sowohl aus nachhaltigen Gesichtspunkten überzeugen als auch ein hohes Wachstumspotenzial versprechen.

Zielgruppe des Fonds

Geeignet ist UniZukunft Welt für Anleger, die mit ihrer Geldanlage eine nachhaltige Entwicklung fördern wollen. Notwendig ist die Bereitschaft, erhöhte Risiken einzugehen, sowie ein Anlagehorizont von mindestens sechs Jahren. Tipp: Vereinbaren Sie einfach einen Gesprächstermin bei Ihrem Bankberater vor Ort. Er beantwortet Ihnen gerne Fragen zum Fonds und bespricht mit Ihnen Investitionsmöglichkeiten, die zu Ihrer Lebenssituation und zu Ihren Bedürfnissen passen.

Nachhaltige Geldanlage

Nachhaltigkeit

Nachrichten zum Thema nachhaltige Geldanlage

Mehr erfahren

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat alle Neuigkeiten rund ums Geld.

Newsletter abonnieren