Anleger-Newsletter April 2018

Konferenz zur Finanzbildung: Seien Sie dabei!

Konferenz zur Finanzbildung: Seien Sie dabei!

Geld und persönliche Finanzen sind wichtige Themen. Trotzdem fühlen sich viele Menschen unsicher – zum Beispiel, wenn es darum geht, einen Kredit aufzunehmen, eine Versicherung abzuschließen, Geld anzulegen oder für das Alter vorzusorgen. Eine Ursache dafür ist häufig mangelndes Wissen über Finanzen. Schulen sind bei dem Thema allerdings häufig überfordert, weil sie zu vielen Erwartungen gerecht werden müssen. Doch wie lässt sich dieses wichtige Thema nachhaltig voran bringen?

Union Investment lädt am 29. Mai 2018 zur Konferenz „Finanzbildung im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ in Berlin. Ziel ist es, grundsätzliche Fragen rund um finanzielle und ökonomische Bildung zu diskutieren, den Austausch zwischen allen Akteuren zu fördern und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Unter den zahlreichen Experten, die an dem Tag erwartet werden, befindet sich als Gastredner auch der frühere Bundesminister Peer Steinbrück. Außerdem werden der Ex-Skispringer Dieter Thoma sowie der ehemalige Fußballprofi Sebastian Kehl über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Thema finanzielle Bildung berichten.

Sie möchten an der Konferenz teilnehmen? Für interessierte Anleger stehen 10 Eintrittskarten zur Verfügung. Schreiben Sie uns einfach bis zum 30. April 2018 an: finanzbildung@union-investment.de. Es entscheidet das Los.
Bitte beachten Sie dabei, dass Sie Ihre Anreise selbst organisieren.