Abfindung

Bei Übernahme einer AG durch eine andere zu mindestens 95 Prozent ist der Käufer zur Zahlung einer angemessenen Abfindung an die freien Aktionäre verpflichtet. Dies kann in Form eines Aktientauschs oder durch eine Barabfindung geschehen.